Mechanik

 

  Home
 
  Gewinde schneiden  
 

Metrisches Innen-Gewinde

Nachstehend die Spiralbohrer Ø in mm für die Kernlochbohrung 

 

Gewindegröße:

Spiralbohrerdurchmesser:

M2

1,6 mm

M3

2,4 mm

M4

3,2 mm

M5

4,0 mm

M6

4,8 mm

M8

6,5 mm

M10

8,0 mm

M12

9,5 mm

 
     
  Die Innengewinde werden in drei Arbeitsgängen mit Gewindeschneider: Vorschneiden (1 Ring), Nachschneiden (2 Ringe) und Fertigschneiden (ohne Ringe) geschnitten.

In der Serienfertigung kommen häufig Gewindeschneider zur Anwendung, die alle drei Arbeitsgänge in einem Schneidvorgang erledigen.

 

 
 

 

 
 

 

Metrisches Außen-Gewinde 

Nachstehend die Ø des Rundmaterials in mm

 
 

Gewindegröße:

Ø Rundmaterial

M2

2,0 mm

M3

3,0 mm

M4

4,0 mm

M5

5,0 mm

M6

6,0 mm

M8

8,0 mm

M10

10,0 mm

M12

12,0 mm

 
     
 

Die Außengewinde werden in einem Arbeitsgang mit einer Gewindeschneid-kluppe geschnitten.

 
   
 

1) Einstellschraube für Gewindetoleranz +/-

2) Klemmschrauben für die auswechselbare Schneidmutter

 
   

Ausführung:

Bohrungen und Gewinde in Nichtmetalle werden ohne Schmiermittel ausgeführt. In Eisen und Buntmetalle (außer Aluminium) wird zur Bearbeitung Maschinenöl als Schmiermittel verwendet. Aluminium wird mit Petroleum oder Spiritus geschmiert. Bei VA-Material kommt ein spezielles Schneidöl zur Anwendung.